Rotary und Nationalsozialismus

Adolf Coper